„Das ist nur der Trennungsschmerz, das ist normal!“

img_20160925_145314-2

Der Sohn und ich sitzen auf der Bank im Flur der Kita und halten uns aneinander fest. Es ist Freitag der zweiten Woche der Eingewöhnungszeit. Gerade haben sie mir mein tränenüberströmtes Kind zurück gebracht. Es nuckelt am Daumen, die andere Hand hält meine Hand sehr fest. Sein Gesicht ist rot und fleckig vom Weinen, immer wieder holt er tief und schaudernd Luft. Ich habe meine Arme um ihn gelegt und fühle mich wie erstarrt, weiß nicht was ich tun oder sagen soll. Warum habe ich das zugelassen? Gleich werden sie mich zum Gespräch bitten und mir sagen, ich würde so unentspannt wirken. Ich müsse auch loslassen. Der Trennungsschmerz sei ganz normal. Weiterlesen

Adé, große Freiheit!

img_20160909_111040

Eine Woche ist es jetzt her, da gingen wir ein letztes Mal an den Strand, und ich nahm von hinten dieses Foto auf. Du auf den Schultern deines Papas, klein und groß zugleich, geborgen und doch frei, sicher gehalten und doch das ganze Leben vor deinen Füßen ausgebreitet. Mein Herz platzt fast vor Liebe und Rührung, wenn ich dieses Bild sehe – wie klein du noch bist! Wie selbstbewusst du steuerst – da lang, Papa! Wie sehr ihr zwei wieder zusammen gewachsen seid in diesen wunderbaren Urlaubswochen. Und heute, sieben Tage später, sind wir schon wieder in einer ganz anderen Welt angekommen und die erste Woche der Krippen-Eingewöhnung liegt bereits hinter uns.

Weiterlesen

Wandern mit Baby / Kleinkind: Die wichtigsten Tipps und eine Beispiel-Tour in Bildern

Bergidylle <3

Die Sommerferien sind in vollem Gange und damit auch die Wandersaison. Dass der Sommer 2016 bisher wettermäßig eher durchwachsen daher kommt, macht gar nichts, denn zum Wandern sind etwas gemäßigtere Temperaturen und ein paar Wölkchen ohnehin angenehmer, als wenn die Sonne richtig vom Himmel brennt. Auch wir haben in unserem Südtirol-Urlaub ein paar schöne kleine Touren gemacht und deshalb kommen hier meine besten Tipps zum Wandern mit Baby bzw. mit einem Kleinkind, das noch nicht selber läuft. Weiterlesen

Südtirol: Urlaub auf dem Bauernhof

IMG_20160629_143437

Heute möchte ich euch ein echtes Traum-Reiseziel für Familien mit kleinen Kindern vorstellen: Südtirol. Für die, die in Erdkunde nicht aufgepasst haben: Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens, liegt mitten in den Alpen und gesprochen wird dort vorwiegend deutsch. Von München aus ist Südtirol über den Brenner schnell erreicht, und zwar in 3-4 Stunden Fahrtzeit, je nach genauem Reiseziel. Weiterlesen

Grenzen respektieren

stop-634941_1280

Der Babysohn ist mittlerweile 14 Monate alt, ein Kleinkindsohn also eher. Der eigene Wille macht sich bei ihm und seinen Altersgenossen von Tag zu Tag deutlicher bemerkbar. Im gleichem Maße höre ich immer mehr Reden vom Grenzen setzen, Kinder müssen schließlich Grenzen kennen. Oder?

Während ich darüber nachdenke, wo diese Grenzen verlaufen sollen und wie man ihre Einhaltung bewirken kann, zeigt der Babysohn dem Mann und mir vor ein paar Tagen ganz eindrücklich seine eigenen Grenzen auf: Weiterlesen